Schädlinge

Wir Menschen teilen ein wer ein Schädling ist oder nicht!

Doch meist ist es Unwissenheit, da wir viel zu wenig über manche Spezies wissen.

Viele unter ihnen sind sehr nützlich, doch leider nicht für unsere Hummeln! Das ist aber kein Grund sie gleich zu vernichten. Abwehr ohne chemische Keule reicht völlig aus, um ein Eindringen ins Hummelnest zu vermeiden.

 

Tipp: Unter Basteltipps findet ihr einige Möglichkeiten, die das Eindringen anderer Tiere ins Hummelnest erschweren.

 

Hier einige Tiere, welche im Hummelnest unerwünscht sind:  Wachsmotten, Ameisen, Kellerasseln, Fliegen, Mäuse, Regenwürmer, Tausendfüssler, Schnecken, Fliegen, einige Milbenarten usw.

 

Oder die ein Hummelnest ausgraben und die Hummeln fressen:  Dachs, Waschbär

 

Aber auch Vögel und Katzen können unseren Hummeln schaden!

 

 

 

 

 

Bitte links Beiträge anklicken.